Historische Chance für ein Meeresschutz-Abkommen

Unsere Meere sind weltweit in einer historischen Krise – Klimaerhitzung, Überfischung, Vergiftung durch Öl- und Gasförderung und die ständig zunehmende Vermüllung mit Plastik haben zu einer nie dagewesenen Situation in den Ozeanen geführt. Die Folge: Massive Zerstörung von Lebensraum und drastisches Artensterben. Auch Nord- und Ostsee sind massiv betroffen. Doch im Kampf gegen die Klimaerhitzung brauchen wir gesunde Meere als wichtige Verbündete. 

Wissenschaftler*innen warnen: Wenn wir den schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels entrinnen und die Vielfalt der Arten erhalten wollen, müssen bis 2030 mindestens 30 Prozent unserer Ozeane strikt unter Schutz stehen (30x30 Schutzgebiets-Initiative).

International präsentiert sich Deutschland als engagierte Meeresschützerin und unterstützt bereits offiziell die 30x30 Schutzgebiets-Initiative verschiedener Staaten. National hält die Bundesregierung aber diese Versprechungen nicht ein: Die deutschen Schutzgebiete existieren nur auf dem Papier. Zerstörerische menschliche Aktivitäten wie Grundschleppnetzfischerei, Öl- und Gasförderung oder Sand- und Kiesabbau sind in den Schutzzonen der Nord- und Ostsee sowie im Nationalpark Wattenmeer immer noch erlaubt. 

Unter dem Dach der Vereinten Nationen (UN) haben Regierungen nun Verhandlungen für einen globalen Ozean-Vertrag aufgenommen. Endlich gibt es die Chance auf echte Schutzgebiete für unsere Meere - hilf uns, damit dieses Vorhaben Wirklichkeit wird: Unterzeichne die Petition!

Unterzeichne für ein Meeresschutz-Abkommen

Unsere Ozeane sind in Gefahr! Fordere jetzt unsere Bundesregierung dazu auf, sich für ein starkes Meeresschutzabkommen und die weltweite Errichtung und Einhaltung von echten Meeresschutzgebieten einzusetzen.

Anrede
Mit Angabe meiner Telefon-/Mobilnummer erlaube ich Greenpeace e.V. mich ggf. anzurufen, um mich über den Verlauf dieser Kampagne, über die Arbeit von Greenpeace und Formen der Unterstützung zu informieren. Diese Einwilligung kann ich jederzeit formlos widerrufen.
Informationen zum Datenschutz

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

jetzt unterschreiben

Sind Sie wirklich sicher,
dass Sie keine Nachrichten und
Kampagnen-Updates
erhalten möchten?

Doch, ich möchte diese Infos erhalten Nein, das möchte ich lieber nicht

Sie können sich jederzeit abmelden.

Fast geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail mit einem Bestätigungslink geschickt. Bitte klick darauf, damit deine Unterschrift gültig wird! 

(Bitte schaue auch in Deinem Spam-Ordner nach)

 

Teilst du diese drängende Petition mit deinen Freunden? Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr Druck können wir auf die Politik machen.

Teile die Petition

Erzähl deinen Freunden von dieser historischen Chance und verbreite die Petition

Wal im Meer mit dem Slogan "Stoppt die Ausbeutung der Meere"

Greenpeace setzt sich mit aller Kraft für die Erhaltung der Artenvielfalt in unseren Meeren ein.

Unsere Kampagnenarbeit wird zu 100% von Spenden finanziert - von Menschen wie dir. Unterstützt du uns mit einer monatlichen Spende?