253.626 Menschen haben bereits unterzeichnet. Hilf uns, 300.000 zu erreichen!

73%

Wir brauchen ein EU-Verbot fossiler Werbung!

Autohersteller, Fluglinien, Öl- und Gaskonzerne stürzen uns immer tiefer in die Klimakrise. Doch mit irreführender Werbung und Sponsoring gelingt es ihnen, von ihren klimaschädlichen Geschäften abzulenken. Das muss aufhören!

Mit der Europäischen Bürgerinitiative haben wir jetzt die Macht, ein historisches Verbot von Werbung und Sponsoring für fossile Brennstoffe durchzusetzen. Bist du dabei?

Verbreiten Sie die Petition weiter

Erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten von dieser wichtigen Aktion und bitten Sie sie, ebenfalls mitzumachen!

Vollständige Petition lesen
Jetzt unterschreiben

Bürgerinitiative unterstützen

Schluss mit Einweg-Plastik!

Warum ist dieses Verbot wichtig?

Wir befinden uns in einer Klimakrise, die zu einer globalen Menschenrechtskrise von noch nie dagewesenem Ausmaß ausartet. Nach dem jüngsten verheerenden Bericht des Weltklimarates hat uns UN-Generalsekretär António Guterres gewarnt, dass wir "Alarmstufe Rot für die Menschheit" erreicht haben.

Viele Gemeinschaften, insbesondere in Afrika, Asien und Lateinamerika, sind bereits mit den verheerenden Folgen häufigerer und intensiverer Dürren, Überschwemmungen, Wirbelstürme und dem steigenden Meeresspiegels konfrontiert. Diese Folgen haben auch Europa erreicht.

Unternehmen, die fossile Brennstoffe herstellen, wissen spätestens seit 1957, dass die Verbrennung fossiler Brennstoffe zu einem Anstieg der CO2-Werte führt. Nach Angaben des Climate Accountability Institute werben Unternehmen wie Total Energies und Royal Dutch Shell, die zu den 20 größten Verschmutzern durch Kohlenstoff in der Welt gehören, weiterhin mit Werbung und Sponsoring für ihre gefährlichen Geschäfte.

Was ist eine Europäische Bürgerinitiative?

Eine Europäische Bürgerinitiative ist vergleichbar mit einem Volksbegehren aber eben auf europäischer Ebene. Schafft es eine Initiative 1.000.000 Unterstützer:innen in der gesamten EU zu gewinnen und dabei in sieben Mitgliedsstaaten die jeweiligen Schwellenwerte zu erreichen, ist sie erfolgreich und zwingt die Europäische Kommission sich mit ihren Forderungen zu beschäftigen. Sie ist ein wirksames Mittel der demokratischen Teilhabe, um politische Veränderungen auf EU-Ebene zu erreichen.